unbenannt1

Quo vadis ….. Chorverband NRW

Es ist eine traurige Bilanz, die der Chorverband NRW für das Jahr 2016 ziehen muss: Ein historischer Tiefstand der tradierten Leistungssingen, wie die Statistik zeigt. Insgesamt haben nur 52 Chöre an Leistungssingen weiter »

12191820_10200924847278789_8677408769472706919_n

1. Neujahrs-Show 2016 ausverkauft

Die 1. Neujahrs-Show 2016 war bereits eine Woche nach Beginn des Ticketvorverkaufes bis auf wenige Resttickets ausverkauft. In 2016 feiert zusätzlich auch der langjährige Meisterchor in Nordrhein-Westfalen und vielfache Wettbewerbsgewinner „chant du weiter »

Plakat

Benefiz-Show in Krefeld

Hier könnt Ihr alles auch noch einmal online lesen. Vielleicht sieht man sich heute in der Friedenskirche. Mein Ensemble „chant du choeur changeant“ und ich würden uns freuen. weiter »

Neujahrsshow 2015

Neujahrsshows in 2015 leider vorbei

Seit Jahren ist es in einigen meiner Ensemble zu einer schönen Tradition geworden, zu Jahresbeginn eine „Neujahsshow“ zu veranstalten. Diese Konzertform erfreut sich immer größerer Beliebtheit und führt zu ausverkauften Häusern. So weiter »

Tätigkeit im CV NRW

Keine neue Kandidatur

Ich habe mich entschlossen, nach der jetzigen Legislaturperiode nicht mehr erneut für eine Mitgliedschaft im Musikausschuss (MA) des Chorverbandes Nordrhein-Westfalen zu kandidieren. Diese Legislaturperiode endet mit dem Sängertag 2015, wo ein neues weiter »

Quo vadis ….. Chorverband NRW

Statistik Leistungssingen 2016

Statistik Leistungssingen 2016


Es ist eine traurige Bilanz, die der Chorverband NRW für das Jahr 2016 ziehen muss: Ein historischer Tiefstand der tradierten Leistungssingen, wie die Statistik zeigt. Insgesamt haben nur 52 Chöre an Leistungssingen der Stufen A bis C teilgenommen. Im Jahr 2002 waren es noch 203! Zwei Formate der Leistungssingen wurden in 2016 gänzlich eingestellt, das Volksliederpokalsingen, das eigentlich für ältere Chöre gedacht war und das Zuccalmaglio Volkslieder Festival, wobei der Begriff „Festival“ in dieser Form schon seit langer Zeit zur allgemeinen Erheiterung beitrug.

Wie bin ich damals von den unterschiedlichsten Funktionären und hauptamtlichen Mitarbeitern des Chorverbandes angegriffen

Neues Album Cantare

CD Cover Cantare Repelen

CD Cover Cantare Repelen

Lange bereiteten sich die Sängerinnen auf dieses Wochenende vor. Intensiv wurde in allen Ensembles geprobt und überlegt, bis im Juni 2016 in der Ev. Dorkirche die Aufnahmen für das neue Album „It’s more than just Music“ begannen. Über viele Stunden wurde an dem gesamten Wochenende gearbeitet. Hier und da noch ein wenig gefeilt, andere Mikrofonierungen ausprobiert etc. Aber es wurde auch, trotz großer Konzentration, viel gelacht. Doch ein wenig erschöpft wurden nun die ersten Ergebnisse erwartet, die nach dem Mastern durch unseren Toningenieur und Tonmeister Holger Siedler vom THS Studio in Dormagen zu erwarten waren.

Bildet Euch bei den nachstehenden Beispielen selber ein Urteil:
.
.

„Da Capo“ – Das Cantare Senioren Ensemble
Tebe Pojem aus der russisch orthodoxen Liturgie

„Collegium Vokale“ – Das Cantare Ensemble für klassische Musik
The Lords Prayer von Albert Hay Malotte

„Musical Collection“ – Das Cantare Ensemble für Rock-, Pop, und Musical
The greatest love of all – Whtiney Houston

„New Generation“ – Das Cantare Solisten Ensemble
Bedingungslos – Sarah Connor aus dem Album Muttersprache. Cover: Carolin Weyers
.
.

Vorgestellt wird dieses Album zur Eröffnungsshow des Repelener Dorffestes am 19.08.2016, 19:00 Uhr in der Ev. Dorfkirche Moers-Repelen. Natürlich ist es dann auch dort erhältlich.

Benefizshow 2016

Benefizshow 2016

19. Februar 2016, 20:00 Uhr

Nachdem nun alle Neujahrsshows meiner Ensembles im Januar mit großem Erfolg vorüber sind, steht nun am 19.02.2016 um 20:00 Uhr eine Wiederholung als Benefizshow an. Sie dient als Unterstützung zur Turmsarnierung der Friedenskirche, einem Wahrzeichen der Stadt Krefeld.
Die evangelische Friedenskirche ist ein neugotischer Backsteinbau mit im zweiten Weltkrieg zerbombter Kirchturmpitze in der Stadtmitte, Ecke Neue Linner Straße / Luisenstraße am Luisenplatz. Die Gemeinde zur Friedenskirche existiert (zumindest) schon seit 1874. Rund 4200 Frauen, Männer und Kinder leben in der evangelischen Friedenskirchengemeinde Krefeld.

Hier ein Promo Video Clip zu dieser Veranstaltung, der von meinem Ensemble „chant du choeur changeant“ eingesungen wurde.
YouTube Preview Image

1. Neujahrs-Show 2016 ausverkauft

12052435_10200924845558746_4156783978663389671_o

Die 1. Neujahrs-Show 2016 war bereits eine Woche nach Beginn des Ticketvorverkaufes bis auf wenige Resttickets ausverkauft. In 2016 feiert zusätzlich auch der langjährige Meisterchor in Nordrhein-Westfalen und vielfache Wettbewerbsgewinner „chant du choeur changeant“ aus unserem Sängerkreis Heinsberg ein kleines Jubiläum:
Das 15jährige Bestehen.

Große Titel der Popmusik der vergangenen Jahre, aber auch aus der heutigen Zeit, füllen das Programm. So verwundert es nicht Namen wie „Whitney Housten, John Lennon, Michael Jackson, Led Zeppelin, Queen, Adele, Anouk und viele mehr“ dort zu finden und zu hören.

12185005_10200924846398767_2647547567989121868_o

Wegen der anhaltend großen Nachfrage aus nah und fern haben wir uns entschlossen am Sonntag, 17.01.2016 um 15:30 Uhr diese Show noch einmal zu wiederholen. Diese Tickets sind ab der kommenden Woche (09.11.2015) erhältlich.
Anzuraten ist bei Interesse bei beiden Shows zeitig vor Ort zu sein, um sich gute Plätze zu sichern.

12191820_10200924847278789_8677408769472706919_n

Im Oktober haben hat chant du choeur changeant ein neues Album mit dem Titel „Image“ aufgenommen. Dies wird ab Mitte Dezember 2015 im Handel wie auch bei den Sängerinnen erhältlich sein – natürlich auch bei beiden Shows. Bestellen kann man es aber auch unter management@chantduchoeur.de. Sicher auch ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Benefiz-Show in Krefeld

Plakat

Plakat

WZ Krefeld vom 26.02.2015

WZ Krefeld vom 26.02.2015

WZ Krefeld 26.02.2015

WZ Krefeld 26.02.2015

WZ Krefeld 26.02.2015

WZ Krefeld 26.02.2015


Hier könnt Ihr alles auch noch einmal online lesen.

Vielleicht sieht man sich heute in der Friedenskirche.

Mein Ensemble „chant du choeur changeant“ und ich würden uns freuen.

Neujahrsshows in 2015 leider vorbei

Les Miserables

Les Miserables

Sister Act

Sister Act

Seit Jahren ist es in einigen meiner Ensemble zu einer schönen Tradition geworden, zu Jahresbeginn eine „Neujahsshow“ zu veranstalten. Diese Konzertform erfreut sich immer größerer Beliebtheit und führt zu ausverkauften Häusern. So auch in diesem Jahr 2015.

Stargäste, eigene Solisten, eigene Ensemble, ausgewählte und themenbezogene Programme begeistern die allgemeine Bevölkerung immer mehr und beenden das „verstaubte Image“ zum Begriff „Chor“.

Licht- und Tontechnik von professioneller Hand runden den tatsächlichen „Show-Effekt“ gepaart mit entsprechenden instrumentalen Halbplaybacks (instrumentale Musik) weiter ab. Es ist eine Präsentationsform, die jetzt, nach meiner langjährigen Erfahrung mit dieser Konzertart, das Publikum begeistert.

Ein weiter Effekt ist, dass sich junge Menschen wieder für das „Ensemblesingen“ interessieren, da dies unprätentiös und ohne große „Vereinsmeierei“ praktiziert wird. Solistische Aufgabenstellungen für eine Show werden von ihnen mit einem größtmöglichen Vorbereitungswillen gemeistert. Hier steht bei allen die zu interpretierende Musik im Vordergrund und der „Dienstleistungswillen“ zum Publikum und der allgemeinen Bevölkerung.

Presse zur Neujahrsshow 2015 Cantare-Repelen

Coaching mit den „Ladies“

Coaching mit den Ladies - 1

Coaching mit den Ladies – 1

Coaching mit den Ladies - 2

Coaching mit den Ladies – 2

Coaching mit den Ladies - 3

Coaching mit den Ladies – 3


Ja, das Coaching am vergangenen Samstag mit den „Ladies“ hat wirklich Spaß gemacht! Es ist eine Truppe von 35 Sängerinnen, deren verschworene Gemeinschaft aus der Musik erwachsen ist. Die Sängerinnen von 13 bis 60 Jahren (bemerkenswertes Durchschnittsalter 43,6 Jahre) haben wirklich nur das Ziel vor Augen, gute Musik zu machen.

Von der ersten Minute an spürte man, dass das bereits „Gute“ noch nicht „gut genug“ ist. Jeder Hinweis, auch der kleinste Tipp, wurde stimmbildnerisch als auch musikalisch aufgesaugt, wie Löschpapier die Tinte aufnimmt. Titel wie „He ain’t heavy, he’s my brother“, „Heal the world“ oder „The shadow of your smile“ erzeugten eine immer größere Klangdichte und berührten. Viel Gefühl aus der Losgelassenheit des kontrollierten Musizierens und sorgten zunehmens für einen Gänsehauteffekt!

Glücklich und froh endete am späten Nachmittag dieses Coaching. Alle Sängerinnen waren sich einig, dass die, die krankheits- und arbeitsbedingt nicht haben teilnehmen können, einen wirklich wunderbaren Tag versäumt haben.

Keine neue Kandidatur

Tätigkeit im CV NRW

Tätigkeit im CV NRW

Tätigkeit im CV NRW

Tätigkeit im CV NRW

Ich habe mich entschlossen, nach der jetzigen Legislaturperiode nicht mehr erneut für eine Mitgliedschaft im Musikausschuss (MA) des Chorverbandes Nordrhein-Westfalen zu kandidieren.

Diese Legislaturperiode endet mit dem Sängertag 2015, wo ein neues Präsidium gewählt wird und im Oktober 2015, also zur Herbsttagung, der neue Musikausschuss bestätigt werden wird.

Meine Entscheidung basiert auf vielerlei Gründe, die ich aber hier jetzt zu diesem Zeitpunkt nicht ausführen möchte. Diesem Gremium gehöre (ab Oktober 2015 = gehörte) ich seit 1999 an.

Es gab Zeiten, wo mir diese Arbeit nach meinem Verständnis von basisorientierten und innovativen Inhalten für unsere Chöre sehr viel Spaß gemacht hat.

ICV / ICA

ICV / ICA

Mein Amt als stellv. Vorsitzender des Internationalen Chorleiterverbandes ICV/ICA bleibt davon unberührt.

Dort werde ich mich weiter in die Arbeit eines zeitgemäßen, zukunftsorientierten und innovativen Berufsverbandes nach Kräften einbringen.

Neujahrsshows ausverkauft

1. Neujahrsshow 2015 ist ausverkauft

1. Neujahrsshow 2015 ist ausverkauft

2. Neujahrsshow 2015 ist ausverkauft

2. Neujahrsshow 2015 ist ausverkauft

Beide Neujahrsshows 2015 des Ensembles chant du choeur changeant sind restlos ausverkauft.

Obwohl eine weitere Show auch sehr schnell einen ähnlichen Status haben würde, wird es in 2015 keine dritte Neujahrsshow geben können.

Für weitere Interessenten gibt es eine Warteliste. Es kann immer sein, dass noch Tickets zurückgegeben werden. Anfragen, die an die eMail-Adresse: management@chantduchoeur.de zu richten sind, werden der Reihe nach (Nachfragedatum) berücksichtigt, sobald entsprechende Tickets wieder verfügbar sein sollten.

Der Aufwärtstrend geht weiter

Frohsinn Heiligenhaus - Ladies

Frohsinn Heiligenhaus – Ladies

Frohsinn - Männersensemble

Frohsinn – Männersensemble

Frohsinn Heiligenhaus - Choristocats

Frohsinn Heiligenhaus – Choristocats

Ein tobendes Publikum - Neujahrsshow 2014

Ein tobendes Publikum – Neujahrsshow 2014

Dieser kleinen Erfolgsstory, die der Frohsinn Heiligenhaus seit Januar 2013 lebt, ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.

Das ist das Ergebnis ein es früheren ehrwürdigen Männerchores, des “MGV Frohsinn Heiligenhaus”, der seine Strukturen geändert hat in eine “vokale Holding” und seit Januar 2013 eigene, neue Wege geht, ohne mit anderen Chören fusionieren zu müssen und ohne dabei sein Gesicht und seine Tradition zu verlieren.

Das macht die “Frohsinn-Familie” richtig stolz! Doch lesen Sie hier selber!