Hermannjosef ROOSEN, ICV/VDB/ICA/CED

Dirigent - Dozent - Komponist - Chorleiter

Eine Show, die Zeichen setzte!

Die noch leere Bühne vor der Show

Die Proben waren abgeschlossen – letzte Feinabstimmungen waren mit Band, Chor und Technik besprochen. Alle Ausführenden warteten nun Backstage voller Spannung auf das, was nun kommen wird.

17:00 Uhr, der Einlass.

Als um 17:00 Uhr die Türen geöffnet wurden, strömten die Menschen ins Polizeipräsidium. Viele hatten Karten schon im Vorverkauf, andere mussten sehen, dass sie noch Restkarten oder einen Stempel auf dem Handrücken bekamen.

„Ausverkauft“ Es ging nichts mehr

Kurze Zeit darauf kam das, was kommen musste: Heike Gehrmann, 2. Vorsitzende und Susanne Kemper, 1. Vorsitzende brachten dieses Schild an der Türe an. Es ging nichts mehr! Das Forum war schon fast überfüllt und die Verantwortlichen bekam Schweissausbrüche.

Ein beeindruckendes Bild bei Showbeginn für die Ausführenden

Das Forum war wirklich bis auf den letzten Platz (Stehplatz) mit Besuchern gefüllt, die voller Erwartung zu einer Show der Superlative gekommen waren. Fragen über Fragen kamen auf: „Ihr habt nur 5 1/2 Monate zur Vorbereitung gehabt?“ Andere fragten: „Und, nervös?“ Es herrschte Hochspannung sowohl beim PolizeiFrauenChor Köln als auch bei den Mitgliedern der Kölner Band „Rewind“.

Der neue Kölner Polizeipräsident Wolfgang Albers und die 1. Vorsitzende Suanne Kemper begrüßten die Anwesenden

Wolfgang Albers, der neue Kölner Polizeipräsident und die 1. Vorsitzende Susanne Kemper begrüßten auf eine sehr humorvolle und kurzweilige Art das anwesende Publikum. Wolfgang Albers ist auch der neue Schirmherr des PolizeiFrauenChores Köln. Verständlich ist natürlich, dass er jetzt auch sehr neugierig auf diese Show war. Vorweg gesagt: „Er sollte nicht enttäuscht werden!“

Werner Boston vom Sängerbund der deutschen Polizei

Er war der einzige Verbandsvertreter, der diese Show besuchte. Seitens der Kreissängervereinigung Köln und dem ChorVerband NRW war niemand anwesend. Schade eigentlich, denn ihnen ist etwas entgangen.

Mit dem Titel der Group Europe „The Final Countdown“ ging es dann mit einem grandiosen Programm los. Hier einige Eindrücke:

Der erste Sopran

Der zweite Sopran

Der erste Alt

Der zweite Alt

Die Band „Rewind“ mit Ede Fuchs

Wie man sieht, hat es allen einen unglaublichen Spaß gemacht zu musizieren. Nur strahlende Gesichter mit einer unglaublichen Energie und einem riesen Engagement.

Polizeipräsident Wolfgang Albers Aufnahmeritual bei seinem PolizeiFrauenChor Köln

Ja, er war gerührt, als er zu dem Titel „You’ve got a friend“ in seinen neuen Chor geholt wurde. Der Inhalt dieses Titels wird für Wolfgang Albers zum künftigen Programm: „Immer wenn du einen Freund brauchst, rufe uns bei unserem Namen und wir sind für dich da!“ Das war die Botschaft, die die Frauen ihrem neuen Schirmherrn mitgaben! Eine sehr beeindruckende Aussage.

Heike Walter mit Ihrem ersten grandiosen choreigenen Solo

Davina Reuter mit ihrem ersten grandiosen choreigenen Solo

Große Begeisterungstürme brachen nach der Show von den Besuchern über die Sängerinnen herein, denn „Queen“ hatte deutlichen Spuren hinterlassen. „Wir kommen immer wieder!“ war die einhellige Meinung.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 Hermannjosef ROOSEN, ICV/VDB/ICA/CED

Thema von Anders Norén