Vita

Aus- und Fortbildung

    Instrumentalunterricht
    Klavier und Orgel
    Kirchenmusikstudium
    Teilnahme an Meisterkursen und Fortbildungen:
    Prof. Gabor Nasti, Budapest, (Dirigieren)
    Prof. Arthur Wills, London (Chorleitung und Dirigieren)
    Prof. Philip Ledger, Manchester (Chorleitung & Dirigieren)
    Prof. Adolf Rüdiger, München (Stimmbildung)
    Prof. Kurt Hofbauer, Wien (Stimmbildung)
    Kommunale Verwaltungsausbildung:
    Teilnahme an Haufe-Seminaren
    Schwerpunkt: PR & Marketing

Aufführungen – Wettbewerbe – CD Einspielungen

    Teilnahme am Landeschorwettbewerb NRW 1998
    3. Preisträger Kategorie Frauenchor
    Erfolgreiche Teilnahme an den Leistungssingen des Sängerbundes NRW
    mit zahlreichen Meisterchor-Titeln für die teilnehmenden Chöre
    Teilnahme am ZDF-Wettbewerb „Deutschland deine Chöre“
    Landessieger NRW = Bundesausscheidung 3. Platz
    Mehrere Meisterpreise bei nationalen Chorwettbewerben
    Kategoriesieger (Frauenchor) bei internationalen Chorwettbewerben
    in Verona, Malta, Barcelona und Dublin
    1. Preisträger bei zahlreichen nationalen Chorwettbewerben
    aller Chorgattungen

CD-Produktionen

    Ein deutsches Requiem / Johannes Brahms (1997)
    Requiem d-moll K.V. 626 / Wolfgang Amadeus Mozart (1997)
    Sinfonie Nr. 40 g-moll K.V. 550/ Wolfgang Amadeus Mozart (1998)
    Carmina Burana / Carl Orff (1998)
    Sinfonie Nr. 9 e-moll (Aus der neuen Welt) / Antonin Dvorak (1998)
    Messa di Gloria / Giacomo Puccini (1999)
    Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur / Ludwig van Beethoven (1999)
    Lobgesang op. 52 / Felix Mendelssohn Bartholdy (2000)
    Sinfonie g-moll K.V. 550 + Missa brevis C-Dur K.V. 317 (Krönungsmesse) / Wolfgang Amadeus Mozart (2003)

Schwerpunkte

    Aus- und Fortbildung von Chorleitern wie auch Sängerinnen und Sänger
    Die spezielle Arbeit mit den einzelnen Chorgattungen
    Zeitgenössische Literatur
    sowohl für den Bereich der „E-Musik“ als auch der „U-Musik“

Projektarbeit

    Sinfonische Chormusik
    Konzertante Aufführungen „neuerer Musical“
    Popmusik im Chor (für alle Chorgattungen)
    Die Entwicklung neuer, zeitgemäßer Konzertformen
    („Choirs in Motion“ oder „Chor in Bewegung“)