Fusion – Sterben auf Zeit

Wie überall in unserem Land klagt auch der Chor XYZ über fehlenden Nachwuchs. Junge Menschen interessieren sich nicht mehr für den Chorgesang und für das Singen. Die eigenen Sänger sind in die Jahre gekommen und die biologische Uhr tickt. Die einzelnen Stimmgruppen sind nicht mehr ausgeglichen besetzt. Konzerte werden schon lange nicht mehr veranstaltet. Hier …

Keine neue Kandidatur

Ich habe mich entschlossen, nach der jetzigen Legislaturperiode nicht mehr erneut für eine Mitgliedschaft im Musikausschuss (MA) des Chorverbandes Nordrhein-Westfalen zu kandidieren. Diese Legislaturperiode endet mit dem Sängertag 2015, wo ein neues Präsidium gewählt wird und im Oktober 2015, also zur Herbsttagung, der neue Musikausschuss bestätigt werden wird. Meine Entscheidung basiert auf vielerlei Gründe, die …

Der Aufwärtstrend geht weiter

Dieser kleinen Erfolgsstory, die der Frohsinn Heiligenhaus seit Januar 2013 lebt, ist wohl nichts mehr hinzuzufügen. Das ist das Ergebnis ein es früheren ehrwürdigen Männerchores, des “MGV Frohsinn Heiligenhaus”, der seine Strukturen geändert hat in eine “vokale Holding” und seit Januar 2013 eigene, neue Wege geht, ohne mit anderen Chören fusionieren zu müssen und ohne …

Der Abwärtstrend geht weiter

Schon vor einiger Zeit hatte ich mahnend darauf hingewiesen, dass die tradierten Leistungssingssingen, die sich einst großer Beliebtheit erfreuten, von Chören in NRW, die in einzelnen Sängerkreisen organisiert sind, immer weniger frequentiert werden. Krankheitsbedingt habe ich mehrfach meine Bedenken in schriftlicher Form warnend dazu geäußert. Wie wurde ich hinter vorgehaltener Hand massiv, aber auch in …

Luuc Karsten R.i.P.

Am vergangenen Montag ist im Alter von nur 47 Jahren mein lieber und geschätzter Kollege Luuc Karsten gestorben. Diesen Schock muss ich erst einmal verarbeiten. Luuc war ein in jeder Hinsicht innovativer Chorleiter mehrerer hervorragender Chöre und Musiklehrer am Trevianum in Holland. Er hinterlässt menschlich und musikalisch ein große Lücke, die so schnell nicht mehr …

Evensong 2014

“Danke für diese Stunde” “Es war ergreifend” “Ihr habt meine Seele berührt” mit diesen Worten verabschiedeten sich die zahlreichen Zuhörer, teilweise mit feuchten Augen und herzlichen Umarmungen, von den Beteiligten des Choral Evensong in der Ev. Dorfkirche am vergangenen Sonntag. Das Zusammenwirken von guter, selten zu hörender Musik und inhaltsreichen Texten ließ spürbar erkennen, wie …