Hermannjosef ROOSEN, ICV/VDB/ICA/CED

Dirigent - Dozent - Komponist - Chorleiter

Ihre preiswerte Zeitung im Internet

Viele Chöre und Verbände unterschätzen aus Unkenntnis, was heute in der virtuellen Welt des Internet passiert. Bedingt durch vielfach hohe Altersstrukturen und mangelnder Auseinandersetzung mit dieser Möglichkeit, wird zwar eine Homepage ins Netz gestellt, die dann eine Alibifunktion erfüllt: „Unser Chor oder unser Verein hat auch eine Homepage“! Sie wird, abgesehen von der Erstellung, nicht gepflegt und hat sehr schnell eine „Leichenfunktion“ in der virtuellen Welt. Eine Homepage aber ist die eine virtuelle Zeitung mit einem hohen Nachrichtenwert für die breite Öffentlichkeit.

Chorius & Robert BROCK

Hier gibt es viele Anbieter, die manchmal zu verlockenden Preisen ein Gesamtpaket empfehlen. Doch Vorsicht, diese Angebote entpuppen sich über einen längeren Zeitraum als sehr begrenzt und sehr kostenintensiv. Sie kennen das sicher aus der Werbung: Für 2,50 € im Monat können Sie Mitglied werden. Das hört sich im Moment preiswert an, aber es sind im Jahr trotzdem 30,– €! Ich kann hier nur meine eigenen Erfahrungen weitergeben, die ich gemacht habe. Nach vielen, nicht so prickelnden, ähnlichen Erfahrungen bin ich bei „Chorius“ gelandet. Hier wurde ich durch meinen heutigen Webmaster Robert BROCK sehr gut beraten und es wurden preislich günstige und faire Angebote gemacht bzw. kostensparende Hilfen und Hinweise gegeben.

So bezahle ich bei einem sehr guten Provider, der mir durch Chorius empfohlen wurde, im Jahr 18,32 € als laufende Kosten für meine Website mit unglaublichen, in diesem Preis enthaltenen Erweiterungen. Meine Homepage ist so aufgebaut, dass ich Beiträge einstellen kann, als würde ich mit Word einen Brief schreiben. Vor allem aber die weitere Betreuung ist sehr gut. Entweder gibt es bei einem Problem telefonisch sofort Hilfe oder aber eine eMail wird in kürzester Zeit mit Lösungen beantwortet. Ein weitere Punkt ist die sachkompetente Beratung bei der Erstellung der Homepage hinsichtlich des Design’s. In vielen Gesprächen wird ein PRO und CONTRA abgewägt und unter vielerlei Gesichtspunkten analysiert. Ein ganz wichtiger Punkt: Im ersten Jahr erfolgt, nach einer umfangreichen schulenden Einführung, eine weitere umfassende Betreuung.

Ich kann nur nach eigenen Erfahrungen abschließend feststellen, mit „Chorius“ habe ich das gefunden, was ich immer gesucht habe. Robert BROCK, selber ein junger und erfahrener Sänger, erfüllt das in meinen Augen in vielseitigster Form, was andere versprechen und abieten. Er kennt unsere Chorszene und unsere Verbandsarbeit im kleinsten Detail und weiß somit um die entsprechenden Erfordernisse und Bedürfnisse. Seine Arbeit, die ich jetzt schon über Jahre kenne, kann ich mit ***** Sternen beurteilen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 Hermannjosef ROOSEN, ICV/VDB/ICA/CED

Thema von Anders Norén